• Der InkBOT – eine Synthese aus Roboterkinematik und Digitaldrucktechnologie – ermöglicht im industriellen Einsatz das Bedrucken von Werkstücken aus verschiedensten Materialien im High-Speed-Verfahren direkt in der Produktionsstraße mit Stückzahl 1 – randlos und mit bis zu 6 mm Höhendifferenz. Das gilt für Werkstoffe wie Kunststoff, Glas, Aluminium bis hin zu Keramikbauteilen gleichermaßen.

Gewölbte Teile, bisher kaum bedruckbare
Flächen in der Tiefe sowie passgenau
bedruckte freie Formen: der InkBOT.

Druckauflösung
600 dpi, CMYK, Verwaltbare Bildgröße bis 1,8 GB (1,5 qm)
Schutzlack
basierend auf Inkjettechnologie drop on demand, wasserbasierende Lacke, lösungsmittelbasierende Lacke, UV Lacke, UV Tinten
Inline Druckgeschwindigkeit
100 m/min, dynamisch anpassbar, Motivauswahl bis zum Druck in 500 ms bei bereitgestellten Daten
Inkjet Druckköpfe
variable Tröpfchengrößen und Greyscale, automatische Druckkopfreinigung
Time-to-Market eines neuen Druckmotivs reduziert 
auf wenige Tage
Datenmanagement mit Anbindung an ERP